Zwangsarbeit auf Reichsbahnflächen wie beispielsweise auf dem Betriebsbahnhof Charlottenburg, aber auch im Bezirksamtsinteresse

Irgendein Lager gleich um die Ecke Die Deutsche Reichsbahn und die Deutsche Post organisierten sich Zwangsarbeiter Es ist bekannt, daß während des 2.Weltkrieges die Deutsche Reichsbahn nicht nur Millionen europäischer, jüdischer Bürger*innen in die Konzentrations- und Vernichtungslager transportiert hat. Vielmehr – was weniger bekannt ist – auch tausende von Zwangsarbeitern auf den Bahnhöfen,Strecken und in […]

Weiterlesen Zwangsarbeit auf Reichsbahnflächen wie beispielsweise auf dem Betriebsbahnhof Charlottenburg, aber auch im Bezirksamtsinteresse
Dezember 6, 2017

Schlagwörter: , , , , ,

Nachbarschaftshaus am Lietzensee nicht gerettet – aber im „Wartestand“ (update2)

Tagesspiegel s.a.Bericht „Im Westen Berlins“  (MoPo) Einladung 24 Jahre Nachbarschaftshaus am Lietzensee  – Wir sagen Tschüss! Am Dienstag, 12.12.2017, 17 Uhr Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf schließt das Nachbarschaftshaus am Lietzensee zum 31.12.2017 aufgrund von Sanierungsarbeiten. Trotz des großen Protestes und Bittschreiben vieler Bürgerinnen und Bürger konnten wir die Schließung nicht abwenden! Das Bezirksamt hat unserem Verein […]

Weiterlesen Nachbarschaftshaus am Lietzensee nicht gerettet – aber im „Wartestand“ (update2)
November 18, 2017

Schlagwörter: , One Comment

Initiative WestKreuzPark unterstützt weiterhin den Bildungsträger „Nachbarschaftshaus am Lietzensee“

WIR BLEIBEN ALLE 2.November 18:30-20:30 Treffen der „Bürger für den Lietzensee“ im NBH Aktionsplanung für den Erhalt des Nachbarschaftshauses danach Lesung von Frau Fritsch aus ihrem neuen KriminalRoman „Wilde Zeiten“  

Weiterlesen Initiative WestKreuzPark unterstützt weiterhin den Bildungsträger „Nachbarschaftshaus am Lietzensee“
Oktober 27, 2017

Schlagwörter: , , , ,