Neuigkeiten aus der BUND Welt

TEMPELHOFER FELD SÜDWÄRTS BEZIRKSAMT STOPPT WILDE AUFSCHÜTTUNGEN IM EIDECHSEN- UND MOLCH-BIOTOP ! Tempelhofer Feld – alte Gärtnerei: Eidechsen-Paradies bei Munitionssuche entdeckt Bausteine für einen Naturpark Tempelhof-Neukölln   Flughafen Tempelhof – 10. Jahrestag der Schließung – Jubiläum des Starts als Freizeit- und Naturparadies! Tafelsilber der neuen Charta für das Berliner Stadtgrün

Weiterlesen Neuigkeiten aus der BUND Welt
November 8, 2018

Schlagwörter: , , ,

Steintalbrache: ein Beitrag zur Diskussion um den Begriff der „Wildnis“

Kontroverse Debatte zum Begriff „Wildnis“ im Naturschutz Der Begriff „Wildnis“ hat seit geraumer Zeit eine wahre Renaissance in der Naturschutzliteratur erfahren. Ist es berechtigt und sinnvoll, diesen Begriff zu verwenden, wenn sich die hierzulande anzutreffende Vielfalt an Tieren und Pflanzen in einem jahrhundertelangen Entwicklungsprozess einer Kulturlandschaft herausgebildet hat? Gibt es wirklich noch bei uns Naturlandschaften […]

Weiterlesen Steintalbrache: ein Beitrag zur Diskussion um den Begriff der „Wildnis“
Oktober 26, 2018

Schlagwörter: , ,

Tipps für WestkreuzGärtner

Igel im Garten richtig überwintern lassen Herbst im Garten:Schäden durch Bäume vermeiden das passt dazu: Kudamm-Bäume zu geschädigt für Weihnachtsbeleuchtung? Das Grünflächenamt wollte dieses Jahr die Lichter auf den Bäumen verbieten. Bezirksbürgermeister musste erst ein Machtwort sprechen.  

Weiterlesen Tipps für WestkreuzGärtner
Oktober 25, 2018

Schlagwörter: ,

Wüstenei am Oli-sowas wollen wir am Westkreuz lieber nicht sehen…

Olivaer Platz: Selbst günstigstes Angebot zu teuer   Wie wir erfahren haben, ist der Auftrag für die Umgestaltung erteilt worden, obgleich ein gültiger B-Plan noch nicht vorliegt. Schruoffeneger hat dementiert, zunächst werden nur planungsrechtlich unbefangene Flächen umgestaltet. Ob dies denn möglich ist, wagen wir zu bezweifeln. Wie es die FDP ausdrückt bewegt sich der Stadtrat […]

Weiterlesen Wüstenei am Oli-sowas wollen wir am Westkreuz lieber nicht sehen…
Oktober 25, 2018

Schlagwörter: ,

Kleingewässer: Refugien für Pflanzen in der Stadt

Unscheinbar, oft übersehen und doch sehr wertvoll: Kleingewässer wie Rückhaltebecken oder Regentonnen bieten in Großstädten vielen Pflanzen und Insekten Lebensraum – darunter auch gefährdeten Arten. Nun haben Forscher diese Refugien in den Blick genommen. Der Sommer ist over, die Regensaison beginnt.Warum in den WestkreuzGärten nicht nur ein, zwei, sondern eine große Zahl von Regentonnen aufstellen? […]

Weiterlesen Kleingewässer: Refugien für Pflanzen in der Stadt
Oktober 22, 2018

Schlagwörter: , , One Comment