Wie geht es weiter mit dem ICC?

Kieztag-u.a. auch im WestkreuzPark   Was ist das STADTgespräch? Das Stadtgespräch ist eine regelmäßig stattfindende Veranstaltung, bei der ich verschiedene Themen mit meinen jeweiligen Gästen diskutiere. Die Besucher*innen haben die Möglichkeiten ihre Fragen zu stellen oder nach der Diskussion mit mir in einem persönlichen Gespräch ihre Anliegen zu artikulieren. Für Getränke und Snacks ist immer […]

Weiterlesen Wie geht es weiter mit dem ICC?
Oktober 9, 2018

Schlagwörter: , , ,

Hochhauspläne im LOR Halensee? vom „High West“ zum „Upper West“ Halensee

    zwischen Georg-Wilhelm-,Katharinen- und Karlsruherstr., direkt am Kurfürstendamm, – auf gegenwärtigem  Terrain des Automobilhandels bzw.Spielplatzflächen- ist Potential ein Hochhausensembel zu entwickeln, orientiert an dem Höhenvorbild des „High West“.“Upper West“ Halensee am oberen Kudamm als Spiegelbild des „Upper West“ Hardenbergplatz am unteren Kudamm. https://www.google.de/maps/place/10711+Berlin/@52.4974838,13.2836878,1978m/data=!3m2!1e3!4b1!4m5!3m4!1s0x47a850c436fa36bb:0x1c212049953ddc60!8m2!3d52.4990238!4d13.2916403 70 Meter hoch, 17 Etagen„Hier in Charlottenburg haben wir die ausgezeichnete […]

Weiterlesen Hochhauspläne im LOR Halensee? vom „High West“ zum „Upper West“ Halensee
September 24, 2018

Schlagwörter: ,

die Zukunft der Grundstücksflächen südlich entlang der Fernbahn (Gervinus./Heilbronnerstr.)

Gestern im Ausschuß – nach zwei Jahren ist gerade mal die denkmalgeschützte ex Tankstelle fertig! Feddersen Architekten präsentieren umstrittenes Bauprojekt   Im Erdgeschoß Bio-Company, in der Extankstelle Kulturcafe mit 18 Tiefgaragenpätze für die Bewohner, keine Parkmöglichkeiten für die Kunden des Lebensmittelgeschäftes mit ca.532qm Fläche,ohne Haltemöglichkeit für Lieferverkehr. Fassaden im „Schießscharten“ look. Mit Baubefreiung 6-Stock Höhe,BMZ  […]

Weiterlesen die Zukunft der Grundstücksflächen südlich entlang der Fernbahn (Gervinus./Heilbronnerstr.)
September 24, 2018

Schlagwörter: ,

Von „Grün“ auf „Rot“ gestellt: der Grünstreifen an der Gervinus/Heilbronnerstr. wird im FNP zum „Mischgebiet“

Was werden die Folgen von  Gewerbeaufstockung mit Wohnungsbau  und Hochhausprojekte sein ? Luftbild 204308 Wohn- und Geschäftsviertel Heilbronner Straße am S-Bahnhof Westkreuz im Ortsteil Halensee von Berlin     Hochhauspläne nach dem Vorbild von „High West“ – Verdichtung des Wohnungsbaues auf Spielplatzflächen bzw. Pkwwerkstätten – Discounteraufstockung für Buiseness Center – möblierte Microappartements statt Grün ? […]

Weiterlesen Von „Grün“ auf „Rot“ gestellt: der Grünstreifen an der Gervinus/Heilbronnerstr. wird im FNP zum „Mischgebiet“
September 24, 2018

Schlagwörter: ,

Radiophilosophen unterwegs … zu Urbanität und smartem Wohnen

Anja Herzog spricht mit der Architektin Theresa Keilhacker und dem Nachhaltigkeitsexperten Severin Beucker über die Frage: Wie wollen wir in Zukunft wohnen? Bevor in Berlin die letzte Brache zugebaut, das letzte Areal verdichtet und triste Uniformität den urbanen Alltag bestimmt, fragen sich die Radiophilosophen: Wie wollen wir eigentlich wirklich wohnen? Anja Herzog denkt darüber nach […]

Weiterlesen Radiophilosophen unterwegs … zu Urbanität und smartem Wohnen
September 20, 2018

Schlagwörter: , ,

Dreh-und Wendehals Gröhler: Vom WestkreuzParkretter zum WohnungsbauFan

„Wohnungsbau am Westkreuz? Zu den Plänen des Bezirksamts und des Senats für einen „Westkreuzpark“ in Charlottenburg sagte Gröhler, es sei „falsch, die Flächen nur zum Stadtpark zu machen“, zumal dafür sogar Kleingärten weichen müssten. Wegen der Nachbarschaft zum S-Bahnhof Westkreuz seien Teile der Brachen „optimal“ für Wohnungsbau geeignet.“

Weiterlesen Dreh-und Wendehals Gröhler: Vom WestkreuzParkretter zum WohnungsbauFan
September 20, 2018

Schlagwörter: , ,