die LINKE- schriftliche Anfrage: Neue Schutzkategorien für Kleingartenanlagen – wie sicher sind die Kleingärten im Bezirk?

    Schriftliche Anfrage Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin 0333/5 Eingereicht durch: Eingang: 15.10.2018 Juckel, Annetta Weitergabe: 15.10.2018 Fraktion DIE LINKE Fälligkeit: 15.11.2018 Neue Schutzkategorien für Kleingartenanlagen – wie sicher sind die Kleingärten im Bezirk? Ich frage das Bezirksamt: 1. In welcher Form war bzw. ist das Bezirksamt in die Aktualisierung des Kleingartenentwicklungsplans durch die Senatsverwaltung für […]

Weiterlesen die LINKE- schriftliche Anfrage: Neue Schutzkategorien für Kleingartenanlagen – wie sicher sind die Kleingärten im Bezirk?
Oktober 16, 2018

Schlagwörter: ,

die LINKE fragt nach den Kleingärten im Bezirk -Das Bezirksamt antwortet

  Schriftliche Anfrage Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin 0261/5 Eingereicht durch: Eingang: 02.05.2018 Juckel, Annetta Weitergabe: 02.05.2018 Fraktion DIE LINKE Fälligkeit: 02.06.2018 Wie sicher sind die Kleingärten und Grünflächen im Bezirk Charlottenburg- Wilmersdorf? Ich frage das Bezirksamt: 1a. Wie wird der Bezirk in die Überarbeitung des Kleingartenentwicklungsplans einbezogen? 1b. Welche Zuarbeiten mit welchem Inhalt wurden vom Bezirk […]

Weiterlesen die LINKE fragt nach den Kleingärten im Bezirk -Das Bezirksamt antwortet
Oktober 16, 2018

Schlagwörter: ,

Grundsatzvereinbarung zur Nachnutzung des Rangierbahnhofs Pankow: Vorbild eines Vertrages zwischen Deutscher Bahn und Senat/Bezirk für den Rangierbahnhof Charlottenburg?

Entwicklung eines vitalen, lebendigen Quartiers Aus der Sicht der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und des Bezirksamtes Pankow von Berlin besteht die Notwendigkeit und Chance zugleich, an diesem Ort Stadt nachhaltig fortzuentwickeln, die Barriere Bahn zu überwinden, die Stadt räumlich, funktional und sozial zusammenwachsen zu lassen. Es soll ein neues, vitales und lebendiges Quartier entstehen, […]

Weiterlesen Grundsatzvereinbarung zur Nachnutzung des Rangierbahnhofs Pankow: Vorbild eines Vertrages zwischen Deutscher Bahn und Senat/Bezirk für den Rangierbahnhof Charlottenburg?
Oktober 8, 2018

Schlagwörter: , , , , ,

Investor will Wohnungen bauen und Kleingärten retten

Viele Kleingartenanlagen in Berlin sollen Wohnungsbauprojekten weichen. Eine Pankower Immobilienfirma geht nun neue Wege.   JN: das Modell ist von MdB (CDU) Gröhler bereits auch für die WestkreuzGärten ins Spiel gebracht worden. Machen wir uns nichts vor, mit dem Hebel des „Kleingartengesetzes“ sollen Bauflächen generiert werden. ein neuer Trick der ImmoBranche mit Hilfe der Politik-diesmal […]

Weiterlesen Investor will Wohnungen bauen und Kleingärten retten
Oktober 4, 2018

Schlagwörter: , , , One Comment