„Berlin wird nie aussehen wie ein frisierter Vorgarten“

Die Stadt soll endlich ihre Kleingärten aufgeben. Architekt Andreas Becher über das Privileg freier Räume und ausufernde Sicherheitsvorschriften. Zur Lösung des Wohnungsmangels in der Hauptstadt schlägt er eine Bebauung von Laubenkolonien vor. „Wenn wir den Mut hätten, die Kleingärten, die zu mehr als 70 Prozent im Eigentum der Stadt sind, neu zu ordnen, hätten wir […]

Weiterlesen „Berlin wird nie aussehen wie ein frisierter Vorgarten“
September 13, 2018

Schlagwörter: , , , , ,

Heute 15 Uhr: unsere Führung zum »Tag des offenen Denkmals«

Auch heute führen wir noch einmal unsere interessante Führung durch das Gelände am Westkreuz durch. Diese – unsere – Führung erfreut sich zunehmender Beliebtheit, wie die Teilnehmerzahlen zeigen. Allein gestern kamen über 50 Teilnehmer aus vielen Berliner Bezirken zu dieser Veranstaltung, was eine Aufteilung in verschiedene (auch Interessen-)gruppen indizierte.

Weiterlesen Heute 15 Uhr: unsere Führung zum »Tag des offenen Denkmals«