Eichen, die sich selbst amputieren

Hitze und Trockenheit in den vergangenen Monaten, Sturzregen und Starkwinde im Vorjahr – Stadtbäume hatten zuletzt mit extremen Wetterereignissen zu kämpfen. Grünflächenämter und Baumpfleger stellt das vor enorme Aufgaben.

Weiterlesen Eichen, die sich selbst amputieren
November 10, 2018

Schlagwörter: ,

So viel kostet ein Kleingarten in der Stadt

Der hektische Großstadttrubel weckt bei vielen Menschen das Bedürfnis, sich im Grünen zu erholen. Eine praktische Lösung ist der Schrebergarten. Die durchschnittlichen Übernahmepreise variieren dabei von Stadt zu Stadt mitunter stark. Wie die Infografik von Statista zeigt, reicht die Preisspanne von überschaubaren 870 Euro in Halle bis hin zu rund 11.500 Euro in Berlin. In […]

Weiterlesen So viel kostet ein Kleingarten in der Stadt
November 8, 2018

Schlagwörter: , ,

Neuigkeiten aus der BUND Welt

TEMPELHOFER FELD SÜDWÄRTS BEZIRKSAMT STOPPT WILDE AUFSCHÜTTUNGEN IM EIDECHSEN- UND MOLCH-BIOTOP ! Tempelhofer Feld – alte Gärtnerei: Eidechsen-Paradies bei Munitionssuche entdeckt Bausteine für einen Naturpark Tempelhof-Neukölln   Flughafen Tempelhof – 10. Jahrestag der Schließung – Jubiläum des Starts als Freizeit- und Naturparadies! Tafelsilber der neuen Charta für das Berliner Stadtgrün

Weiterlesen Neuigkeiten aus der BUND Welt
November 8, 2018

Schlagwörter: , , ,

Xavier und die Folgen in der „Steintal-Brache“

Zwischenbilanz zu Sturmschäden. Nach dem Orkan „Xavier“ vor knapp sechs Wochen liegt eine vorläufige Bilanz der Baumschäden in allen Bezirken vor. Charlottenburg-Wilmersdorf meldet 268 entwurzelte Bäume – davon 128 an Straßen, 120 in Grünanlagen und 20 auf Friedhöfen. Mehr als 700 Bäume seien „stark geschädigt“. Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage des FDP-Politikers Marcel […]

Weiterlesen Xavier und die Folgen in der „Steintal-Brache“
Oktober 26, 2018

Schlagwörter: ,