Antrag zur BVV am 18.01.

Drucksache – 0580/5 Betreff: Bahnflächen im Bezirk durch das Land Berlin kaufen Status: öffentlich Ursprung aktuell Initiator: Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Verfasser: Dr. Vandrey/Wapler/Wieland Drucksache-Art: Antrag Antrag Beratungsfolge: Bezirksverordnetenversammlung Beratung 18.01.2018 16. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Antrag   Die BVV möge beschließen:   Das BA wird gebeten sich beim Senat dafür einzusetzen, […]

Weiterlesen Antrag zur BVV am 18.01.

Eigentümerwechsel am Westkreuz: Welches Scenario ist denkbar?

Sollte der Berliner Senat sein Vorkaufsrecht wahrnehmen (er hat es zwei Monate nach Verkauf an einen neuen Eigentümer auszuüben), oder er es direkt von der DB kaufen, stellt sich die Frage: Wie weiter? Eine direkte Verwaltung ist kaum denkbar.Auch der Bezirk ist dazu nicht in der Lage.Also käme die Grün Gmbh in Frage oder es […]

Weiterlesen Eigentümerwechsel am Westkreuz: Welches Scenario ist denkbar?
Dezember 5, 2017

Schlagwörter: , , , ,

Wer verhindert die „GRÜN STELLUNG“ des nördlichen Areals im FNP?

Während der südliche Teil DB Netz (vertreten durch DM Immobilien) als Eigentümer ausgewiesen wird, ist es das Bundeseisenbahnvermögen (BEV) für den nördlichen Teil. Jetzt gibt es intern Vermutungen, dass es nicht die GRÜNEN, oder die LINKE sein sollen, welche die Senatsverwaltung für Verkehr  gegen die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung „in Stellung“ gebracht haben, vielmehr die SPD. […]

Weiterlesen Wer verhindert die „GRÜN STELLUNG“ des nördlichen Areals im FNP?
September 14, 2017

Schlagwörter: , ,