Charlottenburger Bundestagsdirektkandidaten (nicht nur) zum Konflikt um die Nutzung der Bahnfläche rund um das Westkreuz (ehemaliger Rangierbahnhof Charlottenburg)

Folgende Frage wurde von WestkreuzPark! den sechs direkten BT- Wahkreiskandidaten von Charlottenburg auf der Plattform „Abgeordnetenwatch“ gestellt: „Die Deutsche Bahn (DB Immo) aber auch der Bund (BEV) versuchen immer häufiger Bahnflächen zu Höchstpreisen als Immobilienstandorte an Investoren zu verkaufen, ohne die kommunalen Interessen an alternativen Verwendungszwecken (Grünflächen, soiale Infrastruktur) zu berücksichtigen. Werden Sie im Bundestag […]

Read More Charlottenburger Bundestagsdirektkandidaten (nicht nur) zum Konflikt um die Nutzung der Bahnfläche rund um das Westkreuz (ehemaliger Rangierbahnhof Charlottenburg)
August 15, 2017

Schlagwörter: , , , , ,

Lisa Paus (die Grünen) zu Besuch am Westkreuz und auf der Kantstraße

Abendschausendung vom 13.8.17  19: 30  ( ab Minute  ca.14:00 bis ca.20:00 ) Sommerinterview mit Lisa Paus Grün-,Verkehrs- und Klimapolitik aus der Sicht der Bundestagsspitzenkandidatin der GRÜNEN Was aber der Bundestag mit dem Westkreuz zu tun hat, wird im Beitrag nicht ausgeführt. Aus der Antwort auf der Plattform „Abgeordnetenwatch“ wird es nachvollziehbar. Stimmen sammeln egal wo […]

Read More Lisa Paus (die Grünen) zu Besuch am Westkreuz und auf der Kantstraße
August 13, 2017

Schlagwörter: , , ,

Wer gärtnert schon unter einer Autobahnbrücke?

Eine durchaus vergleichbare Situation, dort oben an der Rudolf-Wissel-Brücke. Eine Reportage aus dem Tagesspiegel. Autolärm und jetzt auch noch eine Baustelle über ihren Köpfen: Den Kleingärtnern unter der Rudolf-Wissell-Brücke ist es egal. Ein Besuch. Man beachte auch die Kommentare. Was ist gleich, was ist anders hier unten am Westkreuz östlich vom Autobahndreieck Funkturm   Neue […]

Read More Wer gärtnert schon unter einer Autobahnbrücke?
August 12, 2017

Schlagwörter: , ,

Was bedeutet das Nachbarschaftshaus am Lietzensee für die Initiative WestkreuzPark! ?

Ein Haus in unmittelbarer Nachbarschaft zum Westkreuzpark, am Lietzensee in der Herbartstr. gelegen, soll verschwinden d.h.genauer hunderte engagierte Bürger in 77 Gruppen aktiv, sollen zum Jahresende das NBH räumen – zugunsten von 8 Mitarbeitern der Geschäftsführung aus der Wilmersdorfer Seniorenstiftung Ein Ort, der  auch für Aktivitäten der Westkreuzparkinitiative zur Verfügung steht und nicht ohne Absicht […]

Read More Was bedeutet das Nachbarschaftshaus am Lietzensee für die Initiative WestkreuzPark! ?