Einschätzung neuerer Planungsunterlagen von F/J/P

Im Ausschuß für Straßen- und Grünflächen präsentierte das Planungsbüro F/J/P aktualisierte Folien aus der Machbarkeitsstudie Anmerkungen hierzu: Folie 1 Statt die Durchwegung in Richtung Grunewald über den Bahnsteig zum S-Bahnhof Westkeuz , bzw. seitlich direkt in das EingangsFoyer des Bahnhofes zu suchen, wird jetzt versucht den Bahnhof zu umgehen.Die angedeutete Fortsetzung des Weges in den […]

Weiterlesen Einschätzung neuerer Planungsunterlagen von F/J/P
Oktober 21, 2017

Schlagwörter: , , , 2 Comments

Gedenken am Gleis 17 – Güterbahnhof Grunewald 18.10.-12 uhr (Update)

als die jüdischen deutschen Mitbürger von der Sammelstelle Synagoge Levetzowstr., am Rangierbahnhof Charlottenburg vorbei, über den Kurfürstendamm, zum Deportationsort Güterbahnhof Grunewald (Gleis 17) getrieben wurden. Vor den Augen der Bevölkerung, organisatorisch unterstützt durch private Spediteure, wurden diese von der Gestapo zu den Bahnhöfen gebracht. Nachdem Alfred Gottwaldt schon 2005 zusammen mit Diana Schulle die wichtigsten Daten über […]

Weiterlesen Gedenken am Gleis 17 – Güterbahnhof Grunewald 18.10.-12 uhr (Update)
Oktober 17, 2017

Schlagwörter: , , ,

Die „Krake“ der Grundstücks- und Wohnungshändler unterwegs: „Verdichtung“ oder „Zerflederung“ der Stadt? das Beispiel „Westkreuz Triangel“

zu den Visionen der Stadtplanungs und Architektur Studenten des AIV kommt jetzt ein weiterer Versuch aus der Immobilienbranche sich des Westkreuz Triangels „anzueignen“: „Berlin 2050 Konkrete Dichte“ Die Vorstellungen sollen hier präsentiert werden:

Weiterlesen Die „Krake“ der Grundstücks- und Wohnungshändler unterwegs: „Verdichtung“ oder „Zerflederung“ der Stadt? das Beispiel „Westkreuz Triangel“
Oktober 16, 2017

Schlagwörter: , , One Comment

„Quo vadis“ mit der nördlichen WestkreuzTriangel?(Update)

  Geschichte – Gegenwart – Zukunft des restlichen, weiterhin planfestgestellten, Areals zwischen Stadtbahn, Dernburgerstraße und Autobahn. Letzte Woche im Ausschuß für Straßen und Grünflächen: F/J/P berichteten über den aktualisierten Stand ihrer Machbarkeitsstudie zur Entwicklung des „Westkreuzparkes“. In der anschließenden Diskussion platzte die „Bombe“: aus der Bürgerschaft kam der Vorwurf: hier wird ein Gebiet planerisch für […]

Weiterlesen „Quo vadis“ mit der nördlichen WestkreuzTriangel?(Update)
Oktober 15, 2017

Schlagwörter: , , , , 2 Comments