Sommerschlußverkauf

Kern forderte schließlich eine systematische Erfassung von Flächen für den Wohnungsbau. Dazu zählten Bahnareale. Auch eine Randbebauung des Tempelhofer Feldes oder die Umwidmung von Kleingartenanlagen dürften keine Tabus sein. „Es gibt im Vergleich zu München und Köln in Berlin noch eine Menge Potenzialflächen. Die müssen nur mal eruiert und evaluiert werden.“

Mai 19, 2018

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.