Agave – die Standardpflanze im Westkreuzpark im Jahre 2100 ?

Ein Tag für die Agave – die Rarität in voller Blüte

Die Jahrhundertpflanze blüht

Normalerweise ist die Agave eine stachelige und ziemlich eintönige Pflanze – und bleibt dies für 40 bis 100 Jahre. Doch Zeit für einen vergleichsweise kurzen Moment erstrahlt sie: Zur Blüte entwickelt die Agave einen kolossalen, bis zu neun Meter hohen Blütenstand, an dessen Ende sich prächtige gelbe Blüten öffnen. Nach diesem überwältigenden Fanal hat die Pflanze meist all ihre Energie verbraucht und stirbt ab.

Viel früher als zunächst erwartet, beginnt jetzt eine der Agaven in der Parkgärtnerei des Schlosses Charlottenburg ihre Blüte. Ein solches Ereignis gab es in Charlottenburg zuletzt im Jahr 1838! Die sonst geschlossene Parkgärtnerei öffnet aus diesem äußerst seltenen Anlass ihre Tore und damit sich Besucher vom Duft und der Schönheit der Agavenblüte betören lassen können.

Hörtipp

August 11, 2018

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.