Xavier und die Folgen in der „Steintal-Brache“

Zwischenbilanz zu Sturmschäden. Nach dem Orkan „Xavier“ vor knapp sechs Wochen liegt eine vorläufige Bilanz der Baumschäden in allen Bezirken vor. Charlottenburg-Wilmersdorf meldet 268 entwurzelte Bäume  davon 128 an Straßen, 120 in Grünanlagen und 20 auf Friedhöfen. Mehr als 700 Bäume seien „stark geschädigt“. Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage des FDP-Politikers Marcel Luthe im Abgeordnetenhaus hervor. Die stadtweite Liste finden Sie hier.

http://rdir.de/form.do?agnCI=992&agnFN=fullview&agnUID=A.B.BwBw.qjc.Ba_8n.9IKizn6CJjy4WamoBcg-Tg

 

Oktober 26, 2018

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.