Stutti: Fahrradparkhaus mit Drogenkonsumraum geplant

Trotz vieler Befürworter lässt ein Drogenkonsumraum am Stutti auf sich warten. Wo sich kein Vermieter findet, zeichnet sich nun eine andere Lösung ab.

Wird sich der Westkreuzpark dem Drogenproblem entziehen können?

Was ist, wenn durch die Durchwegung zum Bahnhof Westkreuz die Tore zur Kleingartenkolonie sich öffnen?

Wenn öffentliche Gärten durch Urban Gardening und  Perforation der Kontrolle der Bahnlandwirtschaft entzogen werden?

Wird das neue Parkcafe am Stuttgarter Platz mit dem angrenzenden Park Ort  des Drogenhandels?

 

Februar 9, 2018

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.