BVV bald life für Kleingärtner und andere Menschen im Bezirk?

Einwohnerfrage in der März BVV

Werden BVV-Sitzungen künftig online übertragen? Das wollte Joachim Neu, bekannt als Vertreter der Bürgerinitiative Stuttgarter Platz, in der Einwohnerfragestunde erfahren. BVV-Vorsteherin Annegret Hansen (SPD) antwortete, damit beschäftige sich eine Arbeitsgruppe aus Bezirksverordneten, die Verbesserungen im gesamten Computersystem anstrebe. Gelder für einen Livestream oder Aufzeichnungen der Debatten würden voraussichtlich in den Bezirkshaushalt 2020/2021 eingestellt. Noch gebe es jedoch keine Kostenschätzung. Ein weiteres Problem: „Etliche Bezirksverordnete wollen nicht aufgezeichnet werden.“

 

 

 

März 22, 2019

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.