„Vergnügen“ und „Sünde“ am Rande vom WestkreuzPark

„Zu den Attraktionen zählen eine Wasserrutschbahn, die im See endet; die „Shimmy-Treppe“, eine Wackeltreppe mit einem Gebläse am Ende, das die Röcke der Damen hebt; und ein Wellenbad, genannt „Nuttenaquarium“, weil dort die Herren die Damen in der neuesten Bademode begaffen.“

s.bild vom „LunaPark“-dem größten VergnügungsPark Europas

 

 

Berlin
Lunapark – Luftaufnahme –
8.4.1935

heute geht man ins „Artemis“

 

 

September 17, 2019

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.