Weg mit dem Kleingärten: Gartenstädte statt Gartenzwerge!

60.000 Kleingärtner halten riesige potenzielle Bauflächen in Besitz. Das kann sich Berlin nicht leisten. Gastbeitrag eines sozialdemokratischen Unternehmers

 

 

Schon wieder der „Piepgras“-bei dem piept es wohl….

Laubenpieper als Klimaschutzgebieter

Wer Kleingärtner gegen Wohnungssuchende ausspielt, schadet der Stadt.

 

November 10, 2018

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.