„Vergnügen“ und „Sünde“ am Rande vom WestkreuzPark

„Zu den Attraktionen zählen eine Wasserrutschbahn, die im See endet; die „Shimmy-Treppe“, eine Wackeltreppe mit einem Gebläse am Ende, das die Röcke der Damen hebt; und ein Wellenbad, genannt „Nuttenaquarium“, weil dort die Herren die Damen in der neuesten Bademode begaffen.“ s.bild vom „LunaPark“-dem größten VergnügungsPark Europas     heute geht man ins „Artemis“   […]

Weiterlesen „Vergnügen“ und „Sünde“ am Rande vom WestkreuzPark
September 17, 2019

Schlagwörter: ,

Warum so viele Berliner Parks verkommen

joachimneu   In Charlottenburg-Wilmersdorf entsteht ein neuer Park:der WestkreuzPark! Am langen „langen Tag der Stadtnatur“ oder letztes Wochenende am „Tag des offenen Denkmals“ wollten oft mehr als 100Bürger in die Kleingartenkolonie der Bahnlandwirtschaft. Wer weiß schon, dass auf einem Areal von 20 HA ein Kleinod von Grünfläche auf Entwicklung wartet. Vom Funkturm hat man den […]

Weiterlesen Warum so viele Berliner Parks verkommen
September 9, 2019

Schlagwörter: , ,