Worldcafe, Charette Verfahren, Bürgerwerkstatt, Task Force – Zauberworte der sog.“Bürgerbeteiligung“.

  Halten aber diese Verfahren was sie versprechen oder zumindest suggerieren? Bedenken sind angebracht Die Stärkung von Partizipation und Bürger/innenbeteiligung ist erklärtes Ziel der Berliner rot-rot-grünen Koalition. Das erste Stadtforum unter der neuen Regierung fand am 26. Juni 2017 mit rund 650 Teilnehmer/innen in der Kreuzberger Markthalle Neun statt. Der Titel: „Beteiligen! Wie reden wir […]

Weiterlesen Worldcafe, Charette Verfahren, Bürgerwerkstatt, Task Force – Zauberworte der sog.“Bürgerbeteiligung“.
November 28, 2017

Schlagwörter: , , , , 2 Comments

Naherholungsgebiet anstatt Wohnblock

Beitrag aus der Märkischen Allgemeinen Zeitung (MA) Printausgabe Die Diskussion ist eröffnet: Liebe Mitstreiter für einen naturnah belassenen Westkreuzpark, Fugmann plant offenbar breite Asphaltschneisen, Sport- und Spielplätze statt naturnaher Belassung. Ich zitiere nur: „Perforation Gärten“ (..! Perforation?!); „Gelenkte Wildnis“ (wieso gelenkt?); Urban Gardening (??), Forest Gardening (??), Kinderspielplätze (statt Naturerlebnisräume), Skateranlage, Streetballplatz, vier Meter breiter […]

Weiterlesen Naherholungsgebiet anstatt Wohnblock
November 22, 2017

Schlagwörter: , ,

Initiative WestKreuzPark unterstützt weiterhin den Bildungsträger „Nachbarschaftshaus am Lietzensee“

WIR BLEIBEN ALLE 2.November 18:30-20:30 Treffen der „Bürger für den Lietzensee“ im NBH Aktionsplanung für den Erhalt des Nachbarschaftshauses danach Lesung von Frau Fritsch aus ihrem neuen KriminalRoman „Wilde Zeiten“  

Weiterlesen Initiative WestKreuzPark unterstützt weiterhin den Bildungsträger „Nachbarschaftshaus am Lietzensee“
Oktober 27, 2017

Schlagwörter: , , , ,

Der Umzug ist abgeschlossen

Zuerst einmal möchte ich mich bei all jenen bedanken, die in den vergangenen knapp drei Wochen unsere Webseite entdeckt, erkundet und in wiederkehrenden Besuchen als Quelle der Information und Recherche kennen gelernt haben. Dank sei auch den Vertretern der schreibenden Zunft für ihre Erwähnungen in Print-/audiovisuellen und Internet-Medien zu teil, zumal dies in heutiger Zeit […]

Weiterlesen Der Umzug ist abgeschlossen

Fürchten Kleingärtner etwa den WestkreuzPark?

Was sind die eigentlichen Sorgen der Kleingärtner? „Warnungen“, Missstimmung, Informationsdefizite, Befürchtungen oder gar „Ängste“ sind keine guten Begleiter für einen offenen Dialog – und das gilt für alle Seiten! Ideensuche im ständigen kreativen Austausch – und so den anderen besser verstehen – sind da sicher ein erfolgversprechenderer Weg. Heute ist ein Artikel „Im Westens Berlins“ […]

Weiterlesen Fürchten Kleingärtner etwa den WestkreuzPark?
Mai 13, 2017

Schlagwörter: , , , One Comment