Als das Steintal noch keine Brache war: das StadtbahnAreal in Chab von oben im Jahr 1954

Man sieht die Reste des Rundlokschuppens,die Werkstättenhäuser die Welt um die Bahnhöfe Chab (Personen-und Rangierbahnhof) (auf der unteren leiste nach rechts scrollen!)   weitere Blätter beginnend mit dem Jahr 1928 hier

Weiterlesen Als das Steintal noch keine Brache war: das StadtbahnAreal in Chab von oben im Jahr 1954
Oktober 1, 2019

Schlagwörter: , ,

WestkreuzAreal ein Teil des Lunapark Monopoly?

Inspiriert vom ex-Lunapark nebenan gibt es seit einigen Jahren die globalkritische Zeitschrift „Lunapark“,u.a. mit dem Chefredakteur Winfried Wolf.Einem der bissigsten kritiker der deutschen Bahn. Sein Monopoly Spiel hätte durchaus noch Platz für das Spielfeld „Westkreuz am Lunapark“

Weiterlesen WestkreuzAreal ein Teil des Lunapark Monopoly?
September 24, 2019

Schlagwörter: ,

„Das Desaster der Deutschen Bahn ist kein Versehen“

„Ich bezweifle daher, dass eine wirklich gut funktionierende Bahn tatsächlich von den Regierenden ernsthaft gewollt wird. Und ich bezweifle auch, dass es strukturell überhaupt noch möglich ist: zu viel, wie gesagt, ist zerstört worden, zu viel wertvolles Bahngelände ist verkauft worden. Das ist einfach weg – für immer. Dort, wo mal Rangierbahnhöfe waren, Ausweich- und […]

Weiterlesen „Das Desaster der Deutschen Bahn ist kein Versehen“
September 24, 2019

Schlagwörter: