So will Senatorin Regine Günther Berlin grüner machen

Berlin kauft jetzt Grundstücke für Grünanlagen. Wo wird es neue Parks geben?

Das ist eine hervorragende Entscheidung: Das Westkreuz und der Flughafensee etwa sind konkrete Grundstücke, die wir jetzt für Berlin sichern. Wir kaufen damit auch Kompensationsflächen dafür, dass wir neue Stadtgebiete erschließen. Wir wollen, dass das Grün mitwächst. Ich halte es zum Beispiel für den falschen Weg, jede Ecke zuzubauen. Wenn gebaut wird, dann können auch etwa neue Pocket-Parks den Menschen Erholung bieten und das Mikroklima in den Kiezen verbessern. Berlin muss eine grüne Stadt bleiben.

August 18, 2019

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.