Last Minute-noch 3 Tage: Öffentliche Beteiligung zur Änderung des Flächennutzungsplans Mai 28 – Juni 29

Grünfläche am Westkreuz sichern

 

Stellungnahmen zur ersten Beteiligungsrunde

Stellungnahme des AK WestkreuzGarten zur zweiten Beteiligungsrunde

Beteiligungsverfahren

Online Formular

 

Stellungnahme der Initiative WestkreuzPark

FNP-Bürgerbeteiligung

Bezirk: Charlottenburg-Wilmersdorf
Teilbereich (Name): Westkreuz / Heilbronner Straße
Änderung Nr.: 04/16

Im Änderungsentwurf dargestellte Flächennutzung bzw. Teil der Begründung/ Umweltbericht, auf die sich der Vorschlag bezieht:

Parkanlage

Meine Stellungnahmen/ Vorschläge:
Die Unter“Grünstellung“ des ehemaligen Bahngeländes ist zu begrüßen
Der Verzicht auf Wohnungsausbau ist ebenfalls positiv zu sehen
Die Erweiterung der untersuchten Fläche von der Stadtbahn bis zur Kantstr./ICC/S-Bhf Messe Nord ist unabdingbar
Die Durchwegungsvorschläge in der vorgelegten Form sind nicht akzeptabel

Erläuterungen:

Die Kritik bezieht sich vorwiegend auf den Verzicht den nördlichen Teil gleichfalls durch auf „Grünstellung“ zu sichern.
Es besteht die Gefahr, dass die Kleingartenkolonie in der Zukunft durch Aufgabe des planfestgestellen Areals für Wohnungsbau,Messenutzung in einem weiteren FNP Verfahren gefährdet wird.

Durchwegung nur als fußläufiger Weg von der Rönnestr.zum Bhf.Westkreuz, Radweg von der Rönne-zur Halenseeseite dagegen zustimmungsfähig.
Ansonsten würden bestehende Naturstrukturen durch übermäßige Versiegelung gefährdet

 

 

Juni 27, 2018

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.