Kolonie: Ich will hier rein…

Zugang zur Kleingartenkolonie hinter Aldi

von Marie N. aus Halensee Nord

Liebe Mitglieder,
ich wollte mir gestern mal ein eigenes Bild von den Gegebenheiten des zukünftigen Westkreuzparks machen. Von der Seite der Rönnestraße bin ich bereits vor ein paar Wochen in die Kolonie hereinspaziert. Gestern wollte ich mir die Seite ansehen, die über die Brücke hinter unserem Aldi zu erreichen ist- Nichts da. Leider war das Tor abgeschlossen (davon habe ich auch ein Foto gemacht). Ich muss dazu sagen, dass es bereits 20.30 Uhr war. Meinten aber die Bewohner der Kleingärten nicht, eine Umgestaltung in einen offiziellen Park sei nicht notwendig, da die Bereiche bereits jetzt für alle Anwohner zugänglich sei? Das ist ja nicht der Fall, wenn man die Tore verschließt…
Insbesondere wollte ich sehen, ob über diesen Weg eine Abkürzung zum S-Bahnhof Westkreuz möglich ist. Google Maps macht hier den Eindruck, als gäbe es einen? Hat da jemand Erfahrung (mir war der Weg ja leider versperrt…)?
Vielen Dank und liebe Grüße
Marie Neumann
von Henrik Wähnert aus Stuttgarter Platz
Liebe Marie,das Tor hinten am Aldi-Parkplatz ist schon immer geschlossen. Man kommt dort noch nicht einmal hinaus, wenn man von den tagsüber geöffneten Toren in der Rönnestraße und der Dernburgstraße den Weg durch die Kolonie bis dorthin gefunden hat. Ein wenig geöffnet hat sich die Kolonie – soweit ich weiß – vor etwa 3 Jahren. Zuvor stand man in der Rönnestraße vor einer schweren und abgeschlossenen Stahltür. So richtig offen ist das Gelände tatsächlich nicht.
Viele Grüße
Henrik

Nachtrag: Auf den S-Bhf. Westkreuz kommt man von der Kolonie aus noch nicht. Man kann den Bahnhof zwar sehen, aber nicht betreten. Ein Zugang ist geplant. Die Bauarbeiten sollen Anfang 2018 beginnen. So sieht man den Bahnhof von der Kolonie aus:
(nachträglich bearbeitet)

Juli 16, 2017

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.