Kleingärten der Bahn-Landwirtschaft im Gleisdreieck-Park

 

WestkreuzPark und Kleingärten – passt das überhaupt zusammen?

von Henrik Wähnert aus Stuttgarter Platz

Im Park am Gleisdreieck funktioniert es! Gärten der Bahn-Landwirtschaft sind integraler Bestandteil des Parks.Weitere Infos: http://gruppe10.de/…Hier ein Auszug aus der taz: „Die Gärten der Kolonie POG (wie „Potsdamer Güterbahnhof“) sind fester Bestandteil des Parks geworden. „Das ist vor allem dem Engagement von Klaus Trappmann zu verdanken, mit dem wir jahrelang gegen unsere Vertreibung gekämpft haben“, sagt Elig, die hier auch einen Garten hat. Tatsächlich hatte Trappmann, der umtriebige Kolonie-Chef, in langen Verhandlungen mit der Stadtentwicklungsverwaltung und der Grün Berlin GmbH erreicht, dass die POG, eine echte Pflanze des alternativen Westberlin, ins Parkkonzept aufgenommen wurde – und ein bisschen von der sie umgebenden Wildnis auch.“ (Quelle: http://www.taz.de/… vom 02.07.2013)Und noch ein Auszug aus dem Fachgespräch vom 27.05.2016: „Als Vorsitzender der Kleingartenanlage „Potsdamer Güterbahnhof“ im Kreuzberger Gleisdreieck Park berichtet Herr Trappmann über den langjährigen Kampf um den Erhalt der Kleingärten und ihre Integration in die Parkanlage. Die Anlage besteht aus 75 Parzellen, davon zwei Gemeinschaftsgärten, und einem Marktplatz mit dem angegliederten Café Eule. Das Café wird von einer Nutzerin betrieben („kreatives Vertragsmanagement“) und wird auch von Parkbesuchern gerne aufgesucht. Der Marktplatz ist der Treffpunkt in der Kleingartenanlage und wird gemeinsam finanziert. Die Gemeinschaftsgärten werden von Gruppen bewirtschaftet, u.a. koreanische Krankenschwestern und sind im Prinzip offen. Auch mit einem Imker wird zusammengearbeitet („Wissensbestäubung“). Es bestehen positive Synergien zwischen öffentlicher und privater Nutzung (‚entschleunigter Raum‘).“ (Quelle: https://westkreuzpark.de/…)

März 12, 2018

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.