Gestalter des Berliner Parks am Gleisdreieck

„Bürgerbeteiligung ist wichtig für den Park der Zukunft“

Der Park am Gleisdreieck in Berlin ist ein ganz besonderer Ort: Ein öffentliches Erholungsgebiet in drei Teilen, von Bürgerinnen und Bürgern initiiert und stellenweise im Dialog mit ihnen realisiert. Die Landschaftsarchitekten Grosch und Petrow geben Einblick in die Entstehung des Projekts – und ihre Ideen für die Grünanlagen der Zukunft.

Juli 27, 2018

Schlagwörter: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.