Müll-Polizei als Ergänzung zum Kiezläufer ?  

  RSS

(@joachim)
erfahrener Nutzer Moderator
Beigetreten: vor 2 Jahren
Beiträge: 28
23/07/2017 9:32 pm  

Kontrolleure in Zivil, mehr Abfalleimer – und eine kostenlose Sperrmüllabfuhr

als ein Versprechen die öffentliche Müllkrise in den Parks der Stadt Berlin zu meistern ?

Wer träumt wirklich davon, dass der Bezirk mit 5,7oEUR pro Einwohner den Westkreuzpark pflegen kann, wer träumt davon BSR und oder GRÜN Gmbh wären in der Lage Müllentsorgung bzw.Sauberkeit zu garantieren?

Vielleicht aber zu welchem Preis ?

 

Werden allein die Kleingärtner  in der Lage sein, Müllentstehung einzuschränken, Abfuhr und soziale Kontrolle über Verwahrlosungsprozesse zu gewährleisten und dabei noch bei minimalen finanziellen Aufwendungen ?

Die Hoffnung besteht

 


Zitat
Share: