Bebauungsverfahren: die Freunde der FDP wühlen und wühlen und haben doch bereits verloren,wollen es aber nicht wahrhaben

Wohnraum oder Natur am Westkreuz? Aus Sicht der FDP-Fraktion ist beides möglich!

 

und so sieht die Realität aus, wenn die Investoren „antreten“

Investor erpresst Stadtentwicklungsausschuss

August 13, 2018

Schlagwörter: , , ,
  • Very good website you have here but I was wanting to know if you knew of any user discussion forums
    that cover the same topics talked about here? I’d really like to
    be a part of online community where I can get responses from
    other knowledgeable people that share the same interest.

  • Irgendwie tuen sie mir schon leid.Seit langer Zeit machen die sog.Liberalen die „Drecksarbeit“ des Maklers Gerome.
    Immer dieselbe Litanei: Bauen, Bauen-wir brauchen Wohnraum.Dabei enstehen von 74000qm Wohnfläche nur 5000 im Niedrigpreissegment

    Die letzten Monate der „Hitzeperiode“ scheinen an den Kollegen auch ohne Wirkung vorbeigegangen zu sein.Wahrscheinlich waren sie in Grönland im Urlaub.

    Sie merken nicht, dass der Bezirk mit der „Aufmöblierung“ des Halenseeortsteils, praktisch gezwungen ist Grün-Frei-und Gemeinbedarfsflächen auf dem Areal zu entwickeln.Geschenkt ist da gar nichts.Da stören die Liberalen bloß mit ihren Überforderungen der bezirklichen Baupolitik.

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.