Arbeitskreis WestkreuzGarten gegründet

WestkreuzPark oder WestkreuzGarten ?

Kleingärtner organisieren sich

 


 

 




Arbeitskreis WestkreuzGarten

Der Kleingartenkolonie der Bahn-Landwirtschaft im Unterbezirk Charlottenburg im Bereich Westkreuz stehen in den nächsten Jahren größere Veränderungen bevor. Der Arbeitskreis WestkreuzGarten wird sich an diesem Prozess konstruktiv beteiligen.

Folgende Punkte stehen im Fokus des Arbeitskreises:

  • Öffnung und Durchwegung der gesamten Kolonie.
  • Östlicher Zugang zum S-Bhf. Westkreuz.
  • Entwicklung einer Parkanlage im Bereich südlich der Stadtbahntrasse.
  • Verkauf des südlichen Bereichs an einen Investor zwecks Wohnungsbau.
  • Sanierung der Stadtautobahn am Dreieck Funkturm im Nord/Westbereich.

Termine

Datum Ereignis
Do, 19. April, 18:00 Uhr 1. Treffen des AK WestkreuzGarten im Vereinshaus.
16./17. Juni Langer Tag der Stadtnatur. Programm ab 14. Mai verfügbar.
Juni/Juli 2018 Letztmalige öffentliche Stellungnahme zur Änderung des Flächennutzungsplan am Westkreuz.
Infos zum Flächennutzungsplan
Argumente zur Sicherung der Grünfläche
Verschiedene Stellungnahmen

Ansprechpartner

Name E-Mail
Sprecherkreis: Jan Winkler, Marcus Pietsch, Marc Bennett JavaScript is required

Brainstorming

Wie soll sich die Kolonie entwickeln, Was sollen wir gemeinsam machen, bauen, unternehmen?

Eure Ideen – auch noch so verrückt – an JavaScript is required


Garten = Artenvielfalt

Fauna entdeckt und beobachtet? Bestimmung und weitere Infos gibt es hier: Garten = Artenvielfalt

Und Fotos von Tier und Pflanzenwelt immer gleich an Henrik unter JavaScript is required,

der die Bilder dann in die Galerie aufnimmt


Newsletter

Neueste Informationen per E-Mail erwünscht? JavaScript is required


Presse und Politik

 

 

Oktober 7, 2018

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.