Als Charlottenburg einen Hauptstadt-Fernbahnhof bekommen sollte…

Geschichten aus einer vergangenen Zeit

„Die Hauptentwicklung des Verkehrs ist westöstlich eingestellt. Aus den neun, jetzt bereits nur noch acht, Fernbahnhöfen sollen vier werden: Charlottenburg, Zoo, Friedrichstraße, Schlesischer Bahnhof. Die Kopfbahnhöfe (Potsdamer, Anhalter, Görlitzer Bahnhof) sollen verschwinden. Die Umleitung auf die Stadtbahn erfolgt weit vor der Stadt.“ TSP

Oktober 7, 2017

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.