„Die Genossenschaft hatte im Rahmen eines Konzeptverfahrens, bei dem nicht die Höhe des Kaufpreises entscheidend ist, sondern das inhaltliche Vorhaben, den Zuschlag erhalten, das Grundstück von der landeseigenen Immobiliengesellschaft BIM zu erwerben.“

 

JN:diese Politiik wird von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) bereits vollzogen, nur Db Immobilien und das Bundeseisenbahnvermögen sperren sich noch erfolgreich

Dezember 18, 2018

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.