100 Jahre Kleingartenordnung

Ein wenig eigenes Grün in der Stadt ermöglichen sich viele Berliner durch Kleingärten. Liebevoll werden sie auch „Laubenpieper“ genannt. Die Deutsche Kleingartenordnung ist vor knapp 100 Jahren in Kraft getreten. Aktuell müssen immer mehr Kleingärtenkolonien für Neubauten weichen. Wie war es damals – wie ist es heute?

Juli 30, 2019

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.